Thesis-Theme installiert und weitere Neuerungen auf dem Blog

1. November 2009 · 16 comments


Werbung

Das Thesis-Theme

Wie ihr sicherlich bemerkt habt hat sich hier einiges verändert. Ich habe mir das Thesis-Theme gekauft und es gleich hier installiert. Zum ersten Mal habe ich dieses Theme beim Tippsblog.ch gesehen und fande es gleich sehr ansprechend. Auf dem ersten Blick sieht es sehr schlicht aus, aber die Anpassungsmöglichkeiten sind schier unendlich.

Anpassung des Themes

Installiert war das Thesis-Theme innerhalb weniger Sekunden. Nur kurz hochladen und aktivieren und schon war mein Blog in dem neuem Theme zu sehen. Der Standard ist weißer Hintergrund und schwarze Schrift mit blauen Links. (Hier könnt ihr die Standardeinstellungen sehen) Ich hatte mir jedoch andere Farben vorgestellt und konnte diese sehr schnell in den Einstellungen im Dashboard umstellen. So kinderlicht hab ich es bisher noch bei keinem Theme gesehen. Einfach nur Farbcode eingeben und Save. Fertig. Als nächstes hatte ich mir eine Feature-Box vorgestellt wie ihr sie nun unter dem Header sehen könnte. Ich hatte dies schon auf verschiedenen Blogs gesehen und fand dies sehr ansprechend. Diese Installation war dagegen schon etwas anspruchsvoller. Jedoch hatte ich Hilfe auf anderen Blogs gefunden und so ging dies auch sehr schnell. Dann noch schnell Plugins installiert um die letzten Kommentare und die beliebtesten Posts anzuzeigen und fertig war die Feature-Box.

Die Bilder in der Sidebar

Momentan laufen dort noch die Standard-Bilder des Thesis-Themes durch. Ich überlege noch was ich dort für Bilder reinmache oder ob ich dort was anderes hinmache, bzw. diese Box rausnehme.

Auflistung der installierten Plugins

Nun noch kurz eine Auflistung der Plugins, die ich noch zum Thesis-Theme installiert habe:

Fazit

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Thesis Theme. Ich bereue meinen Kauf nicht. Anpassung an den eigenen Blog ist sehr einfach und sehr schnell im Dashboard möglich. Also kann ich nur das Thesis Theme empfehlen. Falls ihr euch für das Theme interessiert könnt ihr es euch hier genauer ansehen: Hier klicken

Eure Meinung ist mir wichtig

Was haltet ihr von dem neuen Design? Kann ich noch etwas verbessern? Ich freue mich über jede positive und negative Kritik. Also immer raus damit.


Werbung

Hat dir der Artikel gefallen? Dann drück die Buttons deiner Wahl:

{ 16 comments… read them below or add one }

1 Markus 1. November 2009 um 16:03

Soll ich sagen toll oder willst eine ehrliche Antwort? :-)
.-= Markus´s last blog ..Sebastian Vettel wird Formel 1 Vize Weltmeister in Abu Dhabi =-.

Antworten

2 mace 1. November 2009 um 16:39

Natürlich will ich eine ehrliche Antwort. Schiess los. ;)

Antworten

3 Markus 1. November 2009 um 17:44

Ok die rote schwarze Schrift oben auf dem roten Hintergrund ist schwer lesbar. Der komplette Feature-Box da oben sieht irgendwie aus wie kurz zusammen gebastelt und schnell irgendwie eingebaut. Irgendwie geht die Schlichtheit dadurch komplett flöten. Vielleicht sieht es mit einer höheren Einstellung besser aus ich fahr hier grad mal wieder auf ner 1024er. Wenn Du die Box evtl. so einbauen könntest das sie bis zu dem eigentlichen Seitenrand geht, sieht es wahrscheinlich gleich viel besser aus und sie integriert sich so mehr ins eigentliche Design. Ansonsten find ich das Theme nicht schlecht, so wie jetzt sieht aber der ganze obere Bereich irgendwie hmm na ja aus :-) Ich hoff Du nimmst mir das nicht zu krumm.
.-= Markus´s last blog ..Hoffenheim verdrängt Bayern München in der Bundesliga-Tabelle =-.

Antworten

4 mace 1. November 2009 um 18:39

Habe nun ein bissl an den angesprochenen Sachen rumgebastelt. Bei der Feature-Box stimm ich dir vollkommen zu. Die hat mir selber so noch nicht gefallen. Habe diese nun weiß gelassen und nun fügt sie sich auch viel besser ein. Die Trennlinien oben und unten trennen sie jedoch noch ab.
Die Navigation oben habe ich nun soweit umdesignt, das man sie besser lesen kann. Das Probelm, das ich dabei habe ist: Ich würde die Schrift gerne weiß machen und den Hintergrund der Felder Rot nur würde dann der Schriftzug: RSS-Feed auch weiß werden und man könnte diesen nicht mehr lesen. Daher musste ich eine andere Farbe als weiß wählen. Weiß dort vielleicht jemand einen Tipp? Also mit roten Hintergrund und welche Schriftfarbe könnte man dann gut wählen?

Antworten

5 Markus 1. November 2009 um 18:56

Doch sieht schon viel besser aus^^ Kannst nicht evtl. den RSS Link noch zusätzlich in ein Div packen? Dann könntest dem ne eigene Linkfarbe verpassen. Oder noch einfach die class rss im Style anpassen?
.-= Markus´s letzter blog ..Hoffenheim verdrängt Bayern München in der Bundesliga-Tabelle =-.

Antworten

6 mace 1. November 2009 um 19:16

So nun habe ich es mit deinem Tipp geschafft. Habe die class rss im Style angepasst. Danke dafür.

Antworten

7 Markus 1. November 2009 um 19:24

Ja so hat das was :-) Nichts zu danken immer wieder gern.
.-= Markus´s letzter blog ..Bundesliga: Eintracht Frankfurt besiegt den VFL Bochum =-.

Antworten

8 Piet 1. November 2009 um 21:17

Auf Anhieb habe ich nichts zu meckern. Die Umstellungen kommen, gerade mit dem Thesis Theme, nach und nach. Wie du ja selbst sagst sind die Anpassungsmöglichkeiten echt gigantisch. Ein Blog-Theme lebt in gewisser Weise und entwickelt sich mit der Zeit weiter.

Daher wünsche ich dir schonmal viel Spaß beim basteln. Ein Prozess der eigentlich nie ganz abgeschlossen ist :)
.-= Piet´s letzter blog ..Bundesliga-Spiele live und kostenlos als Konferenz oder Einzelstream =-.

Antworten

9 mace 1. November 2009 um 22:33

Ja, das denke ich auch. Ich werde immer wieder was finden was ich neu oder einfach nur mal verändern möchte. Zudem werde ich bestimmt noch Plugins installieren und deinstallieren.
Freut mich, dass du nicht zu meckern hast ;)

Antworten

10 Sinusläufer 3. November 2009 um 17:35

Für meinen Geschmack wäre der Abstand zwischen dem ersten Blogbeitrag und der Feature-Box ein wenig zu klein. Wo fängt es an wo hört es auf.
Ansonsten ein gelungener Aufbau. Ich wünsche Dir ebenfalls viel Spaß beim Basteln und ausprobieren.
.-= Sinusläufer´s letzter blog ..Transatlantische Verbindungen =-.

Antworten

11 Biggi 6. Januar 2010 um 21:17

Mir gefällt deine Seite recht gut… allerdings ob ich dafür ein Theme gekauft hätte, wo es doch soviele kostenlose gibt?

Antworten

12 mace 6. Januar 2010 um 21:49

Bei den kostenlosen Themes ist immer das Problem, dass man nicht so leicht und so schnell alles verändern kann. Außerdem ist das Design hier wirklich an jeden Geschmack anpassbar und es sind schon einzelne Sachen vorinstalliert, wie die Antwortfunktion auf Kommentare. Ich bin echt begeistert von dem Theme und glaube nicht, dass ich sowas auch kostenlos gefunden hätte.

Antworten

13 Biggi 6. Januar 2010 um 21:51

Das ist ja das Wichtigste… und manchmal ists auch günstiger, lieber ein paar Euros auszugeben als tagelang an einem kostenlosen Theme zu basteln….

Wie gesagt, gut finden tu ichs auf alle Fälle … :-).

Antworten

14 Daniel Schilling 24. Januar 2010 um 14:59

Hab von dem Theme schon viel gehört, und dass es auch auf vielen Blogs eingesetzt wird. So wie es jetzt aussieht gefällt es mir eigentlich ganz gut. Die ganzen Buttons im Footer nerven mich persönlich immer, aber ansonsten…
.-= Daniel Schilling´s letzter blog ..7 beliebte Fehler, die man beim Blog-Design vermeiden sollte =-.

Antworten

15 mace 24. Januar 2010 um 15:04

Früher hatte ich die Buttons in der Sidebar, da habe ich sie mittlerweile doch in den Footer gepackt. Finde da stören sie nicht so sehr. Und wenn ein Button zu lange Ladezeiten verursacht wird er auch rausgeschmissen.

Antworten

16 tobiCOM 1. März 2011 um 22:01

Also ich verwende ja auch das Thesis Theme, oft ärgere ich mich über die Komplexität aber dann bin ich wieder erstaunt wie Leistungsfähig und umfassend dieses Theme ist.
Vielleicht solltest du noch etwas Liebe investieren :)

Antworten

Leave a Comment

Previous post:

Next post:

Copyright © 2009 - 2012 Der Medien Blog, Matthias Becker