Eine neue Version von Audials One ist erschienen und ich habe diese gleich ausgiebig getestet. Die neue Version nennt sich Audials One 9 und es fallen gleich beim ersten Start Veränderungen auf. Was die neue Oberfläche bietet und wie es mit den Funktionen von Audials One 9 aussieht, erfahrt ihr in diesem Review. Natürlich gibt es auch wieder ein Gewinnspiel zu Audials One 9, dazu aber mehr am Ende des Artikels.

Neue Audials One Version im Test

Nachdem ich bereits Audials One 4 und Audials One 8 getestet habe, steht nun ein Review zu Audials One 9 an. Mit der neuen Version sind einige Veränderungen bei dem Aufnahme- und Verwaltungstool für Musik und Video vorgenommen worden. Was sich alles verändert hat und ob das alles immer zum Guten war, schildere ich euch in den nächsten Abschnitten.

Die neue Oberfläche

Audials One 9 RadioBeim ersten Start von Audials One 9 fiel mir gleich die neue Oberfläche ins Auge. Die Navigation zwischen den einzelnen Funktionen ist vom oberen Fensterteil auf die linke Seite gewandert. So hat man nun auch alle Funktionen direkt klickbereit. Mit der Version 8 wurde die Verwaltung der Mediathek hinzugefügt, die nun aber auch direkt verfügbar ist und nicht mehr umständlich über einen weiter Button zu erreichen ist. Dafür gibt es schon mal einen Plus-Punkt. Durch die Verlagerung der Navigation nach links ist das Fenster insgesamt breiter geworden, was mich aber nicht stört und denke bei immer größerer Verbreitung von breiten Bildschirmen keinem ein Dorn im Auge sein dürfte. Bei Bedarf kann man die einzelnen Elemente auch ein und ausklappen, so dass man das Fenster so klein wie möglich halten kann.

Audials One 9 Musik TVWas mir bei dem Blick auf die Navigation aufgefallen ist, dass sich dort nun ein neuer Punkt aufgetan hat, Musik-TV. Hinter diesem Punkt verbirgt sich die Funktion direkt Musik-Sender auf dem PC anzusehen und dabei die gespielten Lieder aufzunehmen. Das Trennen von Video und Musik kann man von Audials One 9 übernehmen lassen, so dass man sich zurücklehnen kann und man sieht wie die eigene Musiksammlung wächst. Die Auswahl der Sender ist beim Start noch relativ klein, kann aber leicht ergänzt werden, da man durch angeben eines Links einen neuen Stream schnell hinzugefügt hat.

Audials One 9 Radio AufnahmeDie Aufnahme von einem Radio ist so einfach geblieben, wie man es sich erhofft. Einfach nur Sender suchen und auf Aufnahme drücken und schon werden die gespielten Lieder aufgenommen. Was mir hier aufgefallen ist, ist die Anzeige, wie gut ein Sender zum Mitschneiden geeignet ist. Umso höher diese Anzeige ist, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit gute Lieder / MP3s zu bekommen. Auf dem Bild ist das der grüne Pfeil, der hier bei WDR 1LIVE voll ausgefüllt ist. Des Weiteren ist mir die Funktion History bei den Radiosendern aufgefallen. Läuft ein Radio schon länger als 1 Lied erscheint vor dem aktuellen Liedtitel (untere Zeile des Radios) ein Button mit der Beschriftung History. Wenn man auf diesen Button klickt kann man vorher gespielte Lieder speichern lassen, falls man mal vergessen hat Aufnehmen zu klicken.

Audials One 9 Video speichernDer nächste Punkte den ich ansprechen möchte ist das Mitschneiden von Streaming-Angeboten. Hier bietet Audials One 9 auch ein paar Neuerungen. So gibt es nun nicht mehr nur einen Punkt Capture in der Navigation. Hier wurde in die Funktionen Musik mitschneiden und Video speichern aufgesplittet. In Audials One 8 gab es nur einen Menüpunkt, bei dem man einstellen musste ob man Video oder Musik aufnehmen muss. Nun gibt es unter Video speichern verschiedene Funktionen, die einem es vereinfachen die richtige Wahl zu treffen für die beste Möglichkeit sein Wunschvideo auf den eigenen PC zu bekommen. Als eine sehr angenehme Neuerung empfinde ich die Funktion Videos mitschneiden. Wenn diese Funktion gestartet ist erscheint neben dem im Browser laufenden Video ein Button mit der Aufschrift Download und man kann das gerade laufende Video mit nur einem Klick abspeichern. Sehr bequem.

Audials One 9 Video Download Button

Audials One 9 KonverterNun komm ich zu dem letzten Punkt, den ich ansprechen möchte. Dies ist der Konverter von Audials One 9. Dieser ist sehr oft bei mir im Einsatz. Man kann in sehr viele verschiedene Formate umwandeln und dabei kann man eine beliebige Anzahl an Dateien in die Liste einreihen, so dass man beobachten kann wie die Dateien nach und nach in das gewünschte Format umgewandelt werden. Dabei ist die Auslastung des PCs nicht enorm hoch, so dass man den PC noch weiter nutzen kann, während Dateien umgewandelt werden. Auf dem Bild rechts sieht man einen kleinen Ausschnitt von den Konvertierungsmöglichkeiten. Hier lassen sich aber auch ganz eigene Profile erstellen, so dass man Videos und Musik immer in das für sich gewünschte Format bekommen kann.

Fazit

Mein Fazit zu Audials One 9 ist ein gutes. Die neue Oberfläche schafft mehr Überblick und es kommt nicht zum Verlust von Funktionen. Im Gegenteil, es werden sogar mehr Funktionen zur Verfügung gestellt. Die direkte Aufnahme von Musik-TV und das komfortablere Aufnahmen von Videos begrüße ich sehr. So steht einem Anwachsen der Musiksammlung auf dem heimischen PC nichts mehr im Wege. Ich werde Audials One 9 weiterhin nutzen und kann es jedem nur empfehlen, der seine eigene Sammlung legal und komfortabel erweitern möchte ohne viel Geld dafür auszugeben.

Video zu Audials One 9

Hier noch ein Video als Überblick zu den einzelnen Funktionen von Audials One 9:

Hier gibt es mehr Infos und die Möglichkeit Audials One 9 zu kaufen

Gewinnspiel – Audials One 9 gewinnen

Morgen startet ein Gewinnspiel hier auf dem Blog, bei dem ihr 1 von 3 Lizenzschlüssel für Audials One 9 gewinnen könnt. Schaut dafür morgen hier wieder vorbei und erfahrt, wie ihr bei diesem Gewinnspiel teilnehmen könnt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT