iOS 10 – Gerät entsperren ohne drücken der Home-Taste

0
1590

Mit iOS 10 hat Apple das entsperren der Geräte verändert. Nun muss man nicht mehr nach rechts swipen, um zur Code-Eingabe oder Touch ID zu kommen, sondern muss die Home-Taste drücken. Einigen gefällt dies nicht und ich beschreibe euch hier, wie man dies ändern kann.

Gerät entsperren mit dem Drücken der Home-Taste

Seit iOS 10 gibt es die neue Funktion, dass das Gerät aufwacht, wenn man es aus der Tasche oder vom Tisch nimmt („Raise to wake“). Des Weiteren wurde die Entsperr-Geste entfernt und man gelangt nun zu seinen Widgets mit dem Streichen nach rechts. Mit dem Streichen nach links wird die Kamera gestartet.

Um jetzt das Gerät zu entsperren muss man einmal die Home-Taste drücken. In diesem Zuge wird der Fingerabdruck erkannt und das Gerät wird entsperrt.

Gerät ohne Drücken entsperren

Ich habe von mehreren gehört, dass sie es umständlich finden, dass sie die Home-Taste drücken müssen. Sie möchten lieber einfach nur den Finger auf den Touch ID Sensor legen und das Gerät entsperrt sich automatisch. Gute Nachricht für alle: Dies ist möglich!

Die Rückmeldung habe ich von mehreren bekommen, die einen Touch ID Sensor der ersten Generation in den Geräten haben (iPhone 5s, iPhone 6, iPhone SE). Eventuell ist hier der Sensor nicht schnell genug und es kommt einem seltsam vor, nach dem drücken auf den Home-Button den Finger noch liegen zu lassen.

So aktiviert ihr das Entsperren ohne Drücken der Home-Taste

Nun aber zu den Schritten, wie ihr die Einstellung vornehmt, um die Home-Taste für das Entsperren nicht mehr drücken zu müssen:

  1. Öffnet die Einstellungen des Gerätes
  2. Zieht die Einstellungen nach unten, so dass die Suche oben zu sehen ist
  3. Gebt „Home“ dort ein
  4. Wählt den Punkt „Home-Taste“ dort aus
  5. In dem folgenden View könnt ihr nun die Option „Zum Öffnen Finger auflegen“ aktivieren

Geschafft! Nun könnt ihr euer iPhone ohne Drücken der Home-Taste entsperren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT