Zwischenstatus meines Dr. House Marathons

9. August 2009 · 3 comments


Werbung

Momentan bin ich ja in der Sommerpause gezwungen alte Folgen von Dr. House anzusehen um meine Sucht zu befriedigen. Nun gebe ich euch mal einen kleinen Zwischenstand meines Marathons.

Gerade habe ich die erste Staffel von Dr. House beendet. Jede Folge noch einmal angesehen und immer wieder entdeckt man neue Sprüche zum Schmunzeln oder Lachen.

Hier erstmal eine kleine Übersicht der Folgen, die ich gesehen habe:

  1. Schmerzensgrenzen (Pilot)
  2. Falsche Geschichte
  3. Das Ende danach?
  4. Nicht hilft
  5. Nur die Braut Christi?
  6. Schizophren?
  7. Fremd- und nicht gut gegangen
  8. Geiz ist Gift
  9. Leben wider Willen
  10. Letzte Suche
  11. Tod aus der Wand
  12. Schlechter Boden
  13. Vaterfluch
  14. Schlank und krank
  15. Solche Leute bitte nicht
  16. Schönheitsirreale
  17. Versteckte Wahrheit
  18. Verluste
  19. Epidemie
  20. Liebeshiebe
  21. Drei Beine
  22. Risiken

Das sind alle Folgen der ersten Staffel. Die Folge 21 Drei Beine fand ich sehr interessante, da dort Dr. House von seinem Infarkt im Beim redet. Er stellt seinen Fall dort einer Klasse von Medizinstudenten vor und macht ihnen so diese Unterrichtsstunde unvergesslich.

Ich kann allen nur empfehlen auch mal wieder die Anfänge oder halt einfach ältere Folgen von Dr. House zu schauen. Man findet immer wieder neue Sachen, die man zuvor nicht entdeckt hat, sei es nur ein lustiger Augenblick wo Dr. House mal wieder zu seinen Pillen greift oder seine Pillen mit Patienten teilt.

Nun werde ich mal weiter die 2. Staffel schauen. Ich hoffe ihr könnt die Sommerpause auch irgendwie überbrücken.


Werbung

Hat dir der Artikel gefallen? Dann drück die Buttons deiner Wahl:

{ 1 trackback }

Zwischenstatus meines Dr. House Marathons | Der Medien Blog
10. August 2009 um 10:08

{ 2 comments… read them below or add one }

1 mr.gene 20. August 2009 um 23:15

Dr.House ich die absolute Macht!!!

Ich habe alle Staffeln mindestens drei Mal gesehen! (okay, die viert noch nicht :D )

Die DVD stehen aber alle fein säuberlich sortiert im Regal und können jederzeit in den Player gelegt werden :-)

Antworten

2 mace 21. August 2009 um 10:59

@mr. gene
Genau so siehts bei mir auch aus. Schön alle nebeneinander und der Player nur ein paar cm entfernt, so dass ich nicht lange warten muss bis ich ihn wieder sehen kann :)

Antworten

Leave a Comment

Previous post:

Next post:

Copyright © 2009 - 2012 Der Medien Blog, Matthias Becker