Gestern wurde ein neuen WordPress-Update released.

2 Sicherheitslücken wurden gestopft

Dieses Update schließt zwei Sicherheitslücken im Zusammenhang mit Autoren auf dem Blog. Das heißt also wenn ihr nicht vertrauenswürdige Autoren habt, solltet ihr dieses Update schnellstens installieren.

Diese Sicherheitslücken war zum einen ein XSS Problem und zum anderen ein Exploit mit Dateinamen bei Uploads.

Komplett in Deutsch

Das Update ist zudem schon komplett in Deutsch erhältlich und so steht dem Updaten nichts mehr im Wege.

Ich habe es auch bereits über das automatische Update ausgeführt und es kam zu keinerlei Problemen. Aber eine Sicherung der Datenbank und der Dateien kann zuvor niemals Schaden. Viel Spaß beim Update.

via / via

2 KOMMENTARE

  1. Eigentlich bin ich ja misstrauisch ob das auto-update auch klappt und hatte deshalb sogar „Disable Core Updates“ installiert. Aber das klappt ja doch einwandfrei. Ist cool… Danke für den Tipp.
    Da kann man sich echt viel Zeit und Nerven sparen.

    • Jo.. ich hatte vorher auch immer Angst bevor ich auf den Button gedrückt habe, aber ich hatte echt noch nie Probleme. Einmal kam wohl „Update konnte nicht ausgeführt werden“, aber beim zweiten mal war kein Problem mehr da. Und Dateien sind dabei auch nciht verloren gegangen oder beschädigt worden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT