Habt ihr schon mal einen Marder auf einem Skateboard gesehen oder habt ihr schon mal von einer Stadt gehört, wo es es verboten ist auf der Straße zu tanzen? Nein? Dann solltet ihr diesen Artikel unbedingt lesen.

Marten, der Marder, auf dem Skateboard

Ihr wundert euch woher diese Kratzer kommen, wenn ihr aus einem Parkhaus fahrt, obwohl kein anderes Auto neben auch geparkt hat und ihr nirgendwo angeeckt seid? Das Video von AllSecur gibt hierauf die Antwort. Der Marder Marten macht hier eine Tiefgarage unsicher, indem er die Autos zerkratzt. Doch dann werden seien Pfoten sehr heiß und es passiert was unvorhergesehenes.

Der Marder ist sehr schön animiert und man sieht nicht, dass dieser nur in das Video rein geschnitten wurden. Das Funken sprühen und die weiteren Effekte sind auch sehr schön anzusehen. Nun schaut aber am besten selbst. Das Video ist sehr zu empfehlen.

Marten in „Der Skater“

Hier nun das Video von Marten, dem Marder, in der Tiefgarage:

Die Stadt in der man nicht tanzen darf

Kennt ihr eine Stadt in der man nicht tanzen darf? Ja, sowas gibt es wirklich. Zumindest im Film. In diesem Film ist in einer Kleinstadt, namens Bomont, sowohl Tanzen als auch Alkohol verboten.

Der Tanzilm „Footloose“ aus dem Jahre 1984 hat ein Remake erfahren. Der Film hat eine große Fangemeinde, so dass es wohl einige geben wird die sich diesen Film ansehen werden. Ab dem 20.10 ist der Film im Kino zu sehen. Damit ihr einen Eindruck von diesem Remake bekommen könnt habe ich euch den Trailer einmal herausgesucht.

Trailer zu Footloose

Hier also der Trailer zum Remake von Footloose:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT