In der Gerüchteküche brodelt es seit einiger Zeit. Laut verschiedenen Quellen soll am Montag (8.Juni) das neue iPhone vorgestellt werden.

Hier fass ich einmal kurz alle momentanen Gerüchte zusammen und geb meinen eigenen Senf ein wenig dazu.

Fangen wir an mit der angeblichen günstigen neuen Variante des iPhones dem iPhone nano:

Dies wird von Experten als mögliche Variante eingestuft. Zu diesem Thema gab es bereits seit Ende 2007 Gerüchte und diese halten sich hartnäckig. So eine Variante des iPhones würde ich sehr begrüßen, da dies mehr Menschen einen Zugang zu diesem für mich wundervollen Handy bietet.

Das neue iPhone soll mit einer ausziehbaren QWERTY-Tastatur kommen:

iPhone 4G mit Tastatur (Fotomontage)
iPhone 4G mit Tastatur (Fotomontage)

Dies scheint ein klares Wunschdenken einzelner Fans sein. Auf so eine ausziehbare Tastatur deutet nichts hin. Für mich scheint diese auch vollkommen überflüssig zu sein, da die visuelle Tastaur meines Erachtens vollkommen ausreicht.

Optisch ist das neue iPhone so wie das iPhone 3G, nur etwas flacher und mit leuchtendem Apple-Logo:

Dies scheint sehr gut möglich zu sein, obwohl die Quelle eine nicht so seriöse ist (die Website appleiphoneapps.com hat diese Info im Mai verbreitet). Ich finde das momentane iPhone sehr ästhetisch und habe nichts gegen das gleiche Design. Also immer her damit.

Es wird nur noch Speicherversionen von 16 und 32 GB geben, die 8GB Version wird nicht mehr angeboten:

Laut Digitimes.com hat Apple eine große Menge passender Speichersätze bei Samsung geordert. Dies hat bereits einen weltweiten Lieferengpass gefordert. Scheint ein sehr wahrscheinliches Gerücht zu sein. Mir würden diese Varianten sehr zusagen, da ein iPhone viel Speicherplatz brauch, da ich es für alles benutze: Musik, Filme, Apps, etc.

Anhebung der Akku-Laufzeit von 300 auf 450 Stunden:

Dies scheint eine Pflichtaufgabe für Apple zu sein. Die Akkulaufzeit wurde öfters kritisiert und so muss ein länger haltender Akku her. Länger mein iPhone nicht aufladen? Das kann nur positiv sein.

Das neue iPhone kommt mit einer Video-Funktion:

Dies ist sehr wahrscheinlich. Laut einer Website (macrumors.com) soll es damit möglich sein mit Hilfe der iMovies-Software die Videos zu speichern und per MMS an Freund zu senden und sogar direkt bei YouTube hochzuladen. Dieses Feature scheint mir sehr interessant zu sein. Das direkte Hochladen bei YouTube scheint mir sehr interessant zu sein.

Am Montag gibt es eine Presse-Show mit Apple-Vize Phil Schiller und das neue iPhone wird vorgestellt:

Apple-Basis: Cupertino, Kalifornien.
Apple-Basis: Cupertino, Kalifornien.

Dies ist so nicht ganz richtig. Vom 8. bis 12. Juni findet die Entwickler-Konferenz WWDC in San Francisco statt und es ist sehr gut möglich, dass dort das neue iPhone vorgestellt wird. Zudem spricht die Aussage vom Anfang des Jahres von Phil Schiller dafür: Der Juni ist der traditionelle Monat um neue iPhones vorzustellen. Meiner Meinung nach kann das neue iPhone nicht früh genug kommen.

Diese Gerüchte reichen denk ich erstmal als kurze Info. Wenn ihr mehr Gerüchte haben wollt schaut auf der Chip-Homepage, dort sind diese sehr gut zusammengefasst.

Als Abschluss hoffe ich, dass das iPhone nächste Woche vorgestellt wird und so schnell wie möglich bei uns zu kaufen ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT