Der Sommer ist nun schon ein paar Wochen bei uns angekommen und umso länger man draußen ist umso mehr merkt man, dass der Laptop und das Handy in der Sonne schwer zu betrachten sind. Was kann man tun wenn man den Laptop oder das Handy bei direkter Sonneneinstrahlung benutzen möchte? Hier findet ihr ein paar Tipps.

Laptop und Handy in der Sonne – Spiegelndes Display matt machen – Displayfolien


Bitte kratzt jetzt nicht direkt auf eurem Display rum um die Oberfläche matter zu bekommen. Dafür sind die schicken Displays viel zu schade und es wird auch nicht funktionieren. Was jedoch bei spiegelnden Displays in der Sonne hilft sind matte Folien, die man auf das Display kleben kann. Diese Displayfolien gibt es für alle Bildschirmgrößen und können sehr einfach montiert werden. Außerdem können die Displayfolien auch wieder ohne Rückstände entfernt werden. Rechts seht ihr eine Displayfolie für 13.3 Zoll – Displays, welche ich mir überlege zu kaufen.

Displayfolien gibt es nicht nur für Laptops, sondern auch für Tablets und Handys. Diese bewegen sich im geringeren Preissegment und sind genauso leicht zu montieren. Wer also sein iPad oder sonstiges Tablet bzw. Handy in der Sonne besser lesen können möchte, der sollte über die Anschaffung einer solchen Displayfolie für Tablets oder Handys nachdenken.

Video zum anbringen von Displayfolien

Hier noch ein Video, in dem erklärt wird, wie man solch eine Displayfolie anbringen kann. Leider ist es ein Werbevideo, also nicht über das gestellte wundern.

Helligkeit des Displays hochdrehen

Dieser Tipp ist ein eher banaler Tipp und es werden bestimmt viele sagen: „Das ist doch selbstverständlich.“ Doch vielleicht gibt es auch den einen oder anderen, der vielleicht nicht auf diesen Punkt geachtet hat. Bei Laptops, Tablets und auch Handys kann man die Helligkeit des Displays verändern. Viele Tablets und Handys machen dies mittlerweile selbstständig, aber man kann die Helligkeit auch manuell verändern. Wenn man die Helligkeit bei dem Laptop, Handy oder Tablet hochdreht kann man vielleicht das ein oder andere besser erkennen und falls man nicht der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist, könnte dies schon für einige Anwendungsfälle genügen. Also: Hoch mit der Helligkeit! Zieht wohl am Akku, aber man kann das Gerät wenigstens draußen verwenden.

Laptop- und Handydisplay besser erkennen – Schatten suchen

Nun kommen wir zu dem ultimativen Tipp. Wenn euch die Sonneneinstrahlung auf eurem Gerät die komplette Sicht nimmt und ihr schon eine Folie auf dem Display habt und auch die Helligkeit komplett hochgeschraubt habt, dann bleibt euch erst mal nichts anderes übrig als euch Schatten zu suchen. Dies könnt ihr mit einem Sonnenschirm bewerkstelligen oder ihr such euch auf eine andere Art und Weise etwas Schatten. Im Schatten solltet ihr dann euer Display wieder erkennen können.

Gerätschaften zum Schutz vor der Sonne bauen

Wer jedoch um jeden Preis mit seinem Laptop, Handy oder Tablet bei direkter Sonneneinstrahlung arbeiten möchte sollte etwas Bastelspaß mitbringen. Man kann sich nämlich auch Gerätschaften bauen, die das Display vor der Sonne schützen aber auch genau so transportabel sind. Wie wäre es mit einem Sonnenschutz direkt um das Display drumherum. Ich stelle mir dies so vor wie ein alter Röhrenfernseher, wo aber das Display weiter nach innen gerutscht ist. Dies sollte eine Verbesserung bringen, da das Display so im Schatten liegen würde. Eine weitere Idee wäre sich einen Kanal zu bauen, in dem keine Sonne hineinkommt und diesen genau zwischen Gesicht und Display zu platzieren. So ist man mit dem Display komplett im Schatten und kann alles gut erkennen.

Ich hoffe ich konnte euch ein paar Tipps geben, um mit eurem Laptop, Tablet oder Handy besser in der Sonne klar zu kommen. Der letzte Abschnitt ist natürlich mit etwas Humor zu nehmen. Habt ihr noch weitere Ideen um das Display bei Sonne besser lesen zu können?

9 KOMMENTARE

  1. Also ich hab schon 2 mal mir eine Folie gekauft und finde diese schrecklich – sobald staub druner ist, kriegst die kaum bis gar nicht sauber – dann machen die zwar das Bild etwas matter, aber Farben werden schlecht wieder gegeben und das Bild wirkt allgemein doch eher unscharf.

    • Sofern das Wetter so gut ist, sollte man anderes machen als Technik in der Sonne benutzen. Kümmert Euch lieber um den Garten, da kann man entspannen und sammelt Kraft für den nächsten Tag, von mir aus auch mit Technik 🙂

  2. Ich finde die dinger bringen nichts. Auf dem Video sieht es wieder toll aus doch in wirklichkeit ist es dann doch wieder anders. Ich habe es beim Ipad probiert und war mit dem ergebnis nicht zufrieden. War aber sicher auch ein anderer Hersteller.

  3. Ich habe so eine Folie mal auf einem Notebook getestet und der Effekt war gleich Null.
    Ich fand die Benutzung sogar noch schlechter, da die Helligkeit abgenommen hat und ich noch schlechter sehen konnte.

    Bei Notebook daher lieber direkt eins mit mattem Display kaufen…
    Smartphones mit mattem Display wirds wohl so schnell nicht geben oder!? 🙂

    • Folien scheinen ja nicht so sehr beliebt und so gut zu sein. Dann überleg ich mir das mit so einer Folie nochmal genau.

      Mattes Display ist bei Notebooks auch nicht immer so einfach finde ich. Da gibt es ein paar Modelle, aber bei denen muss man dann oft auf andere Dinge verzichten.

      Smartphones mit mattem Display kann ich mir im Moment auch nicht wirklich vorstellen. Ich weiß nicht woran es liegt, aber diese sehen mit einem spiegelnden Display schon besser aus denke ich.

  4. Hallo Liebe Leut

    ich hab mal einige eurer Fragen zusammengefasst:

    – Problem mit Blasen ??
    Wer Wert darauf legt eine Folie zu haben die Blasenfrei aufliegt
    sollte darauf achten das der Hersteller angibt das es das Produkt „ANTI Bubble Release hat“

    – Passgenau / Problem mit der Schutzfolie???
    Es gibt eine Regel die Gilt überall im Leben wer sich für Billig
    Schrott /Produkte entscheidet der sollte nicht Viel erwahrten. Vorallem nicht das der Hersteller für 5 Euro Folien Wert auf Passgenauigkeit legt.

    Mein Produkt Tip und das mein ich ehrlich !
    – Ich hab schon viele Produkte ausprobiert und musste immer feststellen das die Hochwertigen Handy Schutzfolien immer
    weitaus besser in allen Punkten waren und viel länger halten als die
    Billig Produkte.

    Produkt TIP: Buff Ultimate Shock Absorption Premium Handy Schutzfolie
    googelt einfach mal nach w w w.BUFFLAB. de oder auf Youtube.

    Danke fürs zuhören hoffe konnte einigen den Fehlkauf ersparen.

  5. Ich habe auf meinem Handy eigentlich immer eine Schutzfolie, finde es schrecklich wenn ich Kratzer im Display habe. Fühlt sich doch auch Schlimm an, wenn man da mit dem Finger drübergeht…

  6. Joe, das kenne ich, jedoch musst du dich da echt ein wenig umhören, es gibt auf Folien die sich wirklich sehr glatt anfühlen und du nichts davon merkst.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT