Am Samstag Abend hat Wladimir Klitschko seinen WM-Titel gegen Ruslan Chagaev verteidigt. Der Kampf wurde live auf RTL übertragen.

Die Übertragung war großes Glück für RTL. Sie erreichten eine Wahnsinsquote von 50,6%. Zwar wurde diese Quote um 23:15 Abends erreicht, jedoch ein großer Erfolg für den Sender.

Wer den Kampf verpasst hat kann hier ein paar Szenen von YouTube sehen. Es lohnt sich auf jeden Fall.

Der Einzug:

Letzte Runde des Kampfes (Runde 9):

Die Siegerehrung:

Und zu guter Letzt noch das Interview mit Wladimir Klitschko:

Viel Spaß mit den Videos und bis zum nächsten Eintrag.

Quelle: kress.de Blockbuster und Serien Blog

2 KOMMENTARE

  1. Beide Brüder wollen, als nächstes großes Ziel, mit dem Haye kämpfen und beide hoffen, dass er gegen Ruiz gewinnen wird. In einem ukr. Interview sagte der Vitali, er hoffe sein Bruder wird seinem großen Bruder gehorchen und überlässt den David ihm. Damit beide je zwei wichtige Gürtel haben 🙂
    Wladimir ist ja noch jung und wird die Möglichkeit haben gegen Haye zu kämpfen 🙂 ich freue mich schon auf die Kämpfe im Frühling!
    .-= buzz´s letzter blog ..USFO 2010: Will Deutschland beim nächsten Eurovision Contest in Oslo verlieren? =-.

    • Klingt auf jeden Fall sehr interessant. Boxen schau ich nicht wirklich so oft, aber die Kämpfe der Klitschkos finde ich immer interessant. Werde mir das dann wohl bei diesen Kämpfen ansehen.

Schreibe einen Kommentar zu buzz Antwort abbrechen