„Ausgewählte Kunden“ bekommen das iPhone direkt von O2

Das Unternehmen O2 verkauft ab sofort das iPhone von Apple. So wird es für „ausgewählte Kunden“ möglich sein das Handy über die Kundenhotline zu bestellen. Die Variante die angeboten werden soll ist die 16GB-Variante. Die Geräte kommen aus dem europäischen Ausland, wie der Unternehmenssprecher Fetsch mitteilte.

„Ausgewählte Kunden“ – gehöre ich dazu?

Wer diese „ausgewählten Kunden“ sind und wie diese ausgewählt werden wurde leider nicht bekannt gegeben. So kann man wohl nur spekulieren für wen das iPhone über O2 zur Verfügung gestellt wird.

Wie teuer ist es denn?

Der Preis setzt sich entweder aus einer Anzahlung von 299Euro und 24 Raten a 20 Euro zusammen. Das macht einen Gesamtpreis von 779 Euro. Den Preis kann man auch, wenn gewünscht, direkt komplett zahlen.

Was T-Mobile zu diesem Angebot sagen wird ist noch offen, aber ich denke nicht, dass sie es sich einfach so gefallen lassen werden und dagegen vorgehen werden.

Nun gehört auch O2 zu den Anbietern des iPhones. Zuvor haben bereits Blau und Simyo das Handy in ihr Angebot mit aufgenommen.

Hier könnt ihr sehen wie es einem ergeht,  wenn man versucht das iPhone bei O2 zu bekommen. Ich hoffe andere haben da mehr Glück.

via

5 KOMMENTARE

  1. Da bin ich mal gespannt, was passiert. Aber ich denke T-Mobile wird rechtlich nicht viel machen können, da es eher für „geschlossene“ Mitglieder nur gültig ist und nicht jeder das iPhone kaufen kann.

  2. Ich denke mir, dass T-Movbile noch was sagen wird. Aber ich bin mit O2 noch nicht fertig 🙂 Die wissen nur noch nicht, dass ich auch zu den ausgewählten Kunden gehöre…erst wenn meine Kündigung einflattert:)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT