Fernsehen ist nicht gerade billig. Kabelbetreiber, Geräte und noch vieles mehr müssen bezahlt werden. Mit Internet TV fallen diese Kosten weg. Man benötigt nur einen Computer, eine Software und einen Internetanschluss. Einen Computer und einen Internetanschluss besitzt fast jeder Haushalt. Es fehlt ihnen nur die passende Software und der Rest ist kostenlos.

Internet TV ist kinderleicht

Die Einrichtung für das Internet TV ist wirklich leicht. Dafür brauch man keinerlei Vorbildung oder technisches Verständnis. Man muss nur wissen wie man eine Software installiert. Die Software ist dann selbsterklärend oder durch Hilfethemen gut ausgestattet.

Internet TV kinderleicht screenshotEin einfacher Klick auf den TV-Button gibt eine Liste über die große Anzahl an Sender aus der ganzen Welt aus.

Sie wollen die Spiele ihrer Fußball-Mannschaft verfolgen? Kein Problem im Internet TV gibt es einen Sender, der das Spiel überträgt. Sie sind kein Fußball-Fan sondern favorisieren eine andere Sportart? Auch kein Problem, sie können für jede Sportart einen Sender finden. Aus 78 Ländern sind Sender im Internet TV vorhanden.

Ein Besitzer der Software aus Deutschland sagt:

„Satellitenfernsehen für meinen Computer ist großartig. Ich arbeite seit über einem Monat im Ausland und habe noch keine Spiele meiner Lieblingsmannschaften verpasst, selbst wenn diese nur auf dem Lokalsender übertragen werden.“

Weitere Bereiche, die problemlos durch Intenet TV abgedeckt werden sind Nachrichten, Filme, Musik, Wetter und noch vieles mehr. Es gibt eigentlich nichts, das nicht über das Internet empfangen werden kann.

Die Auswahl an Filmen ist riesig, da verschiedene Sender jeden Tag eine Unmenge an Filmen zeigen und sie kostenlosen Zugriff auf diese Sender durch das Internet TV und die Software haben.

Die Software für das Internet TV

Die Software für das Internet TV muss nur einmal erworben werden und es fallen keine weiteren Gebühren an. Kein Abo, kein Vertag, keine Raten, nichts. Nur der Kauf der Software.

Die Software is einfach zu installieren, keine Satellitenschüssel, Decoder oder andere zusätzliche Geräte sind notwendig. Die Software wird direkt nach dem Kauf als Download angeboten, somit fallen Lieferzeiten weg und sie können direkt starten.

Holen sie sich direkt ihr Exemplar der Software.


Internet TV ist eine sehr gute Alternative zum normalen Fernsehen und bietet enormes Sparpotenzial. Wenn man schon einen HTPC (Computer als Media-Gerät für Fernsehen, Musik etc.) in seinem Wohnzimmer benutzt bietet sich Internet TV umso mehr an und drängt sich schon fast auf.

7 KOMMENTARE

    • Ich glaube es gibt irgendeine App die TV aufs iPhone bringt, die gibt es sicherlich auch für das iPad. Leider kenne ich den Namen dieser App nicht.

  1. Ja richtig, Fernsehen über´s Internet ist tatsächlich eine gute Alternative zum klassichen Fernseher. Nie mehr der Streit, zwischen 2 Menschen, wer jetzt gerade seine Sendung sehen darf. Jetzt können beide gleizeitig sehen. Ich habe mir dazu auf meiner Homepage ein paar Gedanken gemacht.

  2. Coole Sache! Wollte an dieser Stelle auch nochmal anmerken, dass nicht unbedingt Programme gebraucht werden, um Internet TV zu konsumieren. Einige Sender wie z.B. QTom (Musiksender) haben ihr Hauptaugenmerk auf das Internet gelegt um so mehr Interaktivität für ihre Zuschauer zu bieten. Auch die anderen, läufigen Fernsehsender (ob privat oder öffentlich-rechtlich) verlagern immer mehr Fernsehinhalte ins Internet, so kann man verschiedene Sendungen sich nochmal angucken, sollte man sie zur regulären Sendezeit verpasst haben.

Schreibe einen Kommentar zu mace Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here