Es gibt die verschiedensten Elektrogeschäfte, die über das Internet verfügbar sind. Doch sollte man wirklich hier zugreifen oder sollte man zum Elektrohandel vor Ort gehen und sich dort beraten lassen?

Elektrohandel im Internet

Bei den verschiedenen Online-Shops zum Thema Elektronik sollte man auf Service-Leistungen achten. So sollte man die Ware ohne Kosten zurückschicken können und die Bezahlmöglichkeiten sollten zahlreich und natürlich sicher sein. Bei einem Elektrohandel sollte man zudem darauf achten, dass dieser die Geräte auch bei einem zu Hause aufbaut. Was bringt einem zum Beispiel eine Waschmaschine oder ein Geschirrspüler, wenn diese unten im Flur stehen bleiben? Hochtragen und Aufbauen sollte also auch im Service inbegriffen sein.

Elektrohandel vor Ort

Der Unterschied eines Elektrohandels vor Ort besteht sicherlich beim Service. Hier wird man meist schneller beraten und kann schneller seine Fragen an den Mann / die Frau bringen. Bei den Online-Shops tut sich hier aber was. So führen immer mehr Hotlines oder Chats ein um die Fragen der potentiellen Kunden schnell beantworten zu können.

Damit ist der Unterschied immer geringer und man kann sowohl gut im Internet als auch vor Ort beim Elektrohandel einkaufen. Den Unterschied macht hier oft der persönliche Geschmack. Kauft man lieber persönlich beim Händler ein und kann schnell mit Problemen zu diesem gehen oder lässt man sich lieber bequem das Gerät zuschicken.

Kommt wieder ein goldener Herbst für den Elektrohandel?

Im letzten Jahr gab es einen goldenen Herbst für den Elektrohandel. Es wurden neue Rekorde aufgestellt und ich bin gespannt ob diese Rekorde dieses Jahr wieder gebrochen werden. Neuerungen bei der 3D-Technik stellen hier wohl wieder die Weichen.

3 KOMMENTARE

  1. Service – genau das ist der Punkt. Wenn ich nach Elektroartikeln oder -zubehör suche, mit dem ich mich nicht auskenne, oder wo ich die Vergleichsprodukte nicht kenne, benötige ich in jedem Fall Beratung und suche eines der einschlägig bekannten Geschäfte auf.

    Weiß ich aber schon genau, was ich will, ist die Bestellung im Internet für mich der ideale Kaufweg. Zumal es ja nicht nur die großen Ketten gibt sondern mittlerweile auch schon viele kleinere Geschäfte gut sortierte Online-Shops zum Thema Elektronik zu bieten haben.

  2. In Sachen Service und Beratung gibt es gerade bei Elektronik Artikeln viele schwarze Schafe, die nur auf Ihre Verkaufszahlen erpicht sind. Bei Kleinigkeiten geh ich in der Regel einfach mal fix in eine der großen Ketten, bei größeren Anschaffungen mach ich jedoch eine ausführliche eigene Online Recherce und bestell dann auch online bei einem der bekannteren Händlern.

    Lg

  3. Es gibt einige Dinge, die ich über das Internet bestelle – Bücher, CD’s, DVD’s – die Klassiker eben. Kleidung und Elektronik gehören keinesfalls dazu. Obwohl man in der Regel bestellte Ware zurücksenden kann (aufgrund gesetzlicher Regelungen), ist die Zeitersparnis normalerweise gleich null, abgesehen vom eventuellen Ärger und mehrfachem Hin und Her).

    Wenn also der Aufwand kaum geringer ist, bleibt nur, dass man bei Internetbestellungen sich nicht vom Fleck bewegen muss. Hierzu kann ich nur sagen: solange ich laufen kann, werde ich ein Ladenlokal aufsuchen, wegen der Beratung, des persönlichen Kontaktes zum Verkäufer und dem damit verbundenen Ansprechpartner. Damit fühle ich mich wohler.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT