Die Bank ING-DiBa hat eine neue Werbung mit Dirk Nowitzki veröffentlich und damit den Zorn von Vegetarier und Veganer auf sich gezogen. Da der neue Werbespot in einer Fleischerei spielt sehen diese Gruppen die Werbung als abstoßend an. Auf Facebook und YouTube regen sich diese in der Öffentlichkeit lautstark auf.

Werbung von ING-DiBa mit Dirk Nowitzki in einer Fleischerei

Bevor ich zu der Diskussion um den Werbespot komme, werde ich euch erst die Werbung vorstellen.

In dieser Werbung kommt Dirk Nowitzki in die Fleischerei, in die er als Kind gegangen ist. Dort trifft er alte Bekannte wieder. Die Verkäuferin reicht ihm ein Stück Wurst und fragt: „Was hamwa früher immer gesagt?“ und Nowitzki antwortet: „Damit du groß und stark wirst.„. Dann steckt er sich die Wurst genüsslich in den Mund.

Die Werbung gefällt mir recht gut. ING-DiBa hat bisher immer sehr ansprechende Werbungen gemacht und bei dieser gelingt Ihnen wieder ein guter Werbespot. Dass dieser jedoch einen sogenannten „Shitstorm“ auslösen wird haben sich die Werbemacher wohl nicht gedacht. Vielleicht haben diese erwartet, dass die Tatsache, dass die Werbung nicht in Würzburg, sondern in Berlin, gedreht wurde angeprangert wird, dies ist aber nicht der Fall. Dies finde ich stört die Authentizität der Werbung ein wenig, aber ich will mal nicht so pingelig sein.

Genug der Worte zur Werbung. Nun könnt ihr euch den Werbespot selber ansehen.

Dirk Nowitzki in der Metzgerei – ING-DiBa Werbespot


Diskussion um die Werbung von ING-DiBa mit Dirk Nowitzki

Nun komme ich zu der Diskussion rund um diese Werbung mit Dirk Nowitzki und der Wurst.

Auf der Facebook-Seite von ING-DiBa und bei dem veröffentlichten Video bei YouTube regen sich Vegetarier und Veganer über den Werbespot auf.

Am Anfang der Diskussion ging es noch um die Darstellung der Fleischindustrie als schöne, saubere Welt. Mittlerweile jedoch ist die Diskussion ausgeartet und es hat Beleidigungen sowohl in Richtung der Vegetarier bzw. Veganer als auch in Richtung der Fleischesser gegeben.

ING-DiBa hat sich mittlerweile auch Stellung zur Diskussion rund um den Werbespot genommen. Sie schreiben auf ihrer Fan-Seite bei Facebook:

Stellungnahme_ing_diba_dirk_nowitzki_werbung

Damit ihr einen kurzen Einblick in die recht absurde Diskussion bekommt hier ein mal ein paar Beispiele von der Facebook-Seite.

Hier ein negativer Beispiel-Kommentar:

ing_diba_dirk_nowitzki_kommentar_negativ

Es gibt aber auch positive Äußerungen. Dieser übernehmen mittlerweile die Überhand auf der Facebook-Seite.

Hier ein positiver Beispiel-Kommentar:

ing_diba_dirk_nowitzki_kommentar_positiv

Was haltet ihr von der Werbung und was denkt ihr vor allem von der Diskussion rund um den Werbespot? Seht ihr diese als gerechtfertigt an?

2 KOMMENTARE

  1. Ich habe vor ein paar Tagen auch die Diskusion auf Facebook gesehen und finde das ganze ziemlich lächerlich. Es ist schon traurig, wenn Menschen nichts besseres zu tun haben, als sich über so eine Werbung aufzuregen.

    Ich finde die Werbung gut gemacht.

  2. Naja, davon abgesehen das ich den Spot lächerlich finde und er für mich wie ein billiger Abklatsch der ehemaligen Storck Riesen Werbung (nur mit Starbesetzung) wirkt, kann ich die Aufregung nicht verstehen. Wer kein Fleisch isst der soll dies gerne tun aber auch niemanden kritisieren der gern Fleisch zu sich nimmt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT