Aygness Digitale SpeisekarteDer Designer Yeli Tong hat es satt im Restaurant zerfledderte Speisekarten in die Hand zu bekommen und sich so eine Lösung für diese Problematik ausgedacht.

Seine Idee ist eine digitale Speisekarte. Diese soll den Namen Aygness tragen.

Im Detail soll dieses digitale Gerät folgende Funktionen umfassen:

  • Darstellung der Speisen in mehreren Sprachen (Somit weiß man endlich was das ist was man isst)
  • Darstellung der Speisen mit Bildern (endlich keine Überraschungen mehr)
  • Direkte Bestellung vom Gerät aus (Kein langes Warten auf die Bedienung mehr)
  • Während der Wartezeit sollen Geschichten über das Restaurant oder anderes dem Gast zur Verfügung stehen.

Dieses Gerät scheint ein sehr interessanter Aspekt in der technischen Ausstattung für Restaurants zu sein. Aber ob sich dies durchsetzen wird ist meiner Meinung nach mehr als fraglich. Die Tradition hat in Restaurants sehr oft noch die Überhand und so werden Neuerungen bei Speisekarten von den Betreibern sehr selten angenommen. Außerdem werden die Kosten für dieses Gerät höher sein als die normalen Speisekarten und dies hält bestimmt auch einige Restaurantbesitzer von der Einführung ab.

Quelle: 11tech

5 KOMMENTARE

  1. Eine sehr interessante Idee. Wofür man nicht alles Digital Signage verwenden kann. Die Möglichkeiten sind unendlich.

  2. Grossartig, dass dieser Designer an erster Stelle die Mehrsprachigkeit für Speisekarten erwähnt. Es wird höchste Zeit, dass Restaurant-Manager die Speisekarten in andere Sprachen übersetzen lassen. Dazu gehört natürlich auch die Übersetzung der Webseiten des Restaurants in wichtige europäische Sprachen und ggfs. sogar in einige asiatische Sprachen.

    • Sieht sehr interessant aus. Habe ich nur noch nie in einem Restaurant oder in einer Bar gesehen. Wo gibt es das zum Beispiel? Weißt du da mehr?

Schreibe einen Kommentar zu realkontrol Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here