Viele Fans warten schon sehnsüchtig auf das Erscheinen des neuen Teils der Diablo-Reihe. Bisher hieß es, dass Diablo 3 im 1. Quartal 2012 erscheinen soll. Nun ist aber bekannt geworden, dass der Erscheinungstermin für Diablo 3 auf das 2. Quartal 2012 verschoben wurde.

Diablo 3 im 2. Quartal 2012

Mit dem Verschieben des Erscheinungstermins von Diablo 3 hat Activision Blizzard seine Fans enttäuscht. Der Termin wurde bereits von Ende 2011 auf das erste Quartal dieses Jahres verschoben. Doch nun wurde der Termin auf das zweite Quartal 2012 geändert. Einen genauen Monat, eine genaue Woche oder sogar einen genauen Tag gibt es hier noch nicht. Dies wird sicherlich erst kurz vorher bekannt gegeben.

Dem momentanen Beta-Test von Diablo 3 wird von Activision Blizzard als Erfolg und gut laufend beschrieben. Der Test des neuen Auktionshauses soll auch gut verlaufen. Da stellt sich eigentlich die Frage, was da noch kommt und wofür noch die Zeit benötigt wird.

Ich hoffe aber Activision Blizzard wird sich nicht von den Fans beziehungsweise der Community unter Druck setzen lassen und das Spiel unfertig auf den Markt bringen. Durch meine Erfahrungen mit Blizzard-Spielen bin ich mir aber relativ sicher, dass Diablo 3 erst erscheinen wird, wenn es komplett fertig ist und alles so funktioniert, wie es sich die Entwickler vorstellen.

Höherer Schwierigkeitsgrad wird dich umbringen

Bezüglich Diablo 3 habe ich noch ein interessantes Video entdeckt. So sprechen Entwickler darüber, wie herausfordernd das Spiel auf höheren Schwierigkeitsgraden sein kann. So verspricht ein Entwickler am Ende des Video „We get your asses kicked, we promise„. Macht euch also auf etwas gefasst. Hier also das Video.

Diablo III — You Will Die. We Promise.

Werdet ihr euch Diablo 3 holen? Habt ihr die Vorgänger gespielt? Besitzt ihr andere Spiele von Activision Blizzard?

4 KOMMENTARE

  1. Langsam, langsam … in Diablo kam es schon immer auf die Items an um inGame zu bestehen. Ich kann mich noch sehr gut an den ersten Patch der nach 1.09d für D2 L.o.D. kam, erinnern. Da dachten auch einige das man keine Chance in Hölle mehr hat.

    • Ich denke auch nicht, dass man gar nicht mehr bestehen kann in höheren Schwierigkeitsgraden. Man wird nur nicht einfach so aus dem normalen Schwierigkeitsgrad ohne sich umzustellen ihn höhere Grade gehen können. Dann wird man des öfteren sterben.

  2. War ja klar, dass es später kommt als geplant. Aber ich bin sehr gespannt, die Blizzard Games mochte ich bisher alle. Selbst wow hatte mich ne zeit lang in seinen Fängen, mal sehen wie lange der Spielspass bei D3 anhalten wird.

    Greets
    Server Freak

  3. die beta ist leider viel zu leicht. Strben tut da niemand, aber mit höheren Schwierigkeitsgrad wird es sicher ein hammergeiels Game!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT