Blumentopf – Nach WM-Songs nun Werbespot

25. Oktober 2010 · 0 comments


Werbung

Die Rapper von Blumentopf haben die deutschen Fans bei der WM 2010 vor jedem Spiel eingeheizt. Die Rapper machen natürlich noch was anderes als Fußball-Rap. Neben anderer Musik haben Sie nun auch in einem Werbespot mitgespielt. Dort wird für die Spracherkennungssoftware Dragon Naturally Speaking 11 geworben.

Blumentopf – Rapper werben für Dragon Naturally Speaking 11

Der Werbespot spielt kurz vor einem Konzert von Blumentopf und die Band hat vergessen eine Pressemitteilung abzuschicken. Diese nehmen Sie schnell mit der Spracherkennungssoftware auf und schon kann es auf die Bühne gehen. Hier der Werbespot:

Blumentopf textet mit Dragon

Weitere Musik von Blumentopf

Habt ihr solch eine Spracherkennungssoftware? Geht es damit wirklich schneller oder ist das alles nur Marketing?


Werbung

Hat dir der Artikel gefallen? Dann drück die Buttons deiner Wahl:

Leave a Comment

Previous post:

Next post:

Copyright © 2009 - 2012 Der Medien Blog, Matthias Becker