Es war mal wieder an der Zeit etwas an dem Design und der Strukturierung hier auf dem Blog zu machen. Die Sidebar wurde komplett geändert und auch so gibt es einige Neuerungen, die ich euch kurz vorstellen möchte. Ihr könnt euch gerne auch dazu äußern und sagen, wie es euch gefällt.

Sidebar nur noch eine Spalte

Wie ihr vielleicht schon festgestellt habt ist die Sidebar auf der rechten Seite nur noch einspaltig. Das zweispaltige Design der Sidebar hat mir nicht mehr so recht gefallen und durch die vielen Kategorie- und Archiv-Links wurde diese auch immer länger. Nun sind einige Widgets in den Footer gewandert und die Sidebar ist übersichtlicher geworden. Den gewonnen Platz habe ich nun auf die Content-Spalte umgesetzt und diese breiter gemacht. Wie nun alle meine Artikel wirken muss ich noch nach und nach überprüfen. Dies werde ich zwischendurch immer mal wieder machen und vielleicht den einen oder anderen Artikel ändern. Falls euch ein Artikel auffällt, wo das Design total durcheinander gehauen wurde sagt mir bitte Bescheid. Durch die Änderung der Sidebar gibt es nun auch weniger Adsense-Werbung hier auf dem Blog. Diese hat mir selber nicht mehr gefallen und war in der Sidebar auch nicht wirklich von Erfolg gekrönt.

Umgestaltung des oberen Bereichs – Header

Den Header des Blogs habe ich auch ein wenig umgestaltet. So gibt es nun ganz oben rechts die Suche, die zuvor in der Sidebar verankert war. So habe ich dort wieder etwas Platz gewonnen und diese lässt sich schneller finden, da viele Websites die Suche an dieser Stelle haben. Der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier. In der Feature-Box unter dem Header wurden auch kleine Änderungen vorgenommen. Die „Wer schreibt hier?“-Spalte wurde gekürzt und es wurden Buttons der Verknüpfungsmöglichkeiten eingebettet. So findet ihr dort einen RSS-, einen Facebook- und einen Twitter-Button. Wer dort noch nicht mit meinem Blog verknüpft ist sollte unbedingt mal vorbeischauen. Das Logo im Header ist natürlich so geblieben.

Design der Einzelansicht

Die Einzelansicht der Artikel habe ich um eine Box erweitert und ein wenig umgeändert. Unter jedem Artikel findet man nun eine Box mit ein paar Buttons um zu zeigen, ob einem der Artikel gefällt. Momentan sind dort ein ReTweet-Button, ein Flattr-Button, ein Yigg-Button und ein „Gefällt mir“-Button von Facebook vorhanden. Was dort noch hinzukommen wird weiß ich noch nicht. Vielleicht bleibt die Box auch so wie sie momentan ist. Ich würde mich freuen wenn diese Buttons des Öfteren benutzt werden. Bei den Kommentaren gab es nur eine kleine Änderung. So ist die Box mit dem Hinweis „Bitte lies dies, bevor du einen Kommentar abgibst.“ unter das Kommentarfeld gewandert und der Submit-Button unter diese. Dies kam durch die Erstellung eigenen Codes im Theme und dem Rauswurf eines Plugins. Ich habe in letzter Zeit ein wenig unnötige Plugins ausgemistet um den Blog etwas schneller und weniger Speicherhungrig zu machen.

Das war es auch schon an Änderungen

Das war es erst mal mit den Änderungen hier im Blog. Ich hoffe die Änderungen gefallen euch. Gerne könnt ihr mir eure Meinung in den Kommentaren sagen. Ich bin für jede Kritik offen und werde sicherlich noch des Öfteren was an dem Design ändern. Meiner Meinung nach unterliegt ein Blog einem stetigen Wandel sollte jedoch immer wiederzuerkennen sein.

Sagt mir, wie es euch gefällt!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT