Die Pianotreppe

Eine schwedische Gruppe, die sich Glücksplattform nennt, namens Rolighetsteorin, sponsored by Volkswagen hat sich eine sehr interessante Aktion ausgedacht. Sie haben die Stufen eines Untergangs zur U-Bahn mit Drucksensoren und Lautsprechern ausgestattet und so eine Pianotreppe entworfen. Dies soll die Menschen dazu bringen, lieber die Treppen zu nehmen anstatt die Rolltreppe daneben und sich so mehr zu bewegen.

66% mehr haben die Treppe benutzt

Diese Aktion ist schon von Erfolg gekrönt. So haben sich 66% mehr Menschen für die „altmodische“ Treppe entschieden und so der Rolltreppe den Rücken (oder die Seite) zugekehrt.

Was haltet ihr von dieser Idee? Würdet ihr dann auch lieber die Treppe nehmen?

Das Video könnt ihr wie immer rechts in der Mediabox sehen.

via

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT