In einer Scheune in Kaufbeuren hat ein 18-Jähriger 50kg TNT auf dem Dachboden gefunden. Diesen entdeckte er als er die Scheune des verstorbenen Großvaters aufräumen wollte.

Umgehend nach der Entdeckung alarmierte der Enkel des Verstorbenen die Polizei. Das LKA gibt an, dass die Bestände sehr wahrscheinlich von der US Armee stammen, für die der 2004 gestorbene Mann gearbeitet hat. Der Grund für die Aufbewahrung ist noch unklar.

Siehe auch: Die Topnews

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here